2 x Bach-Blüten - Nr. 2 Angst 10g

Artikelnummer: 12788

Angst kann ausgelöst werden, wenn etwas zu plötzlich auf das Tier zukommt und es sich bedroht fühlt. Auch unbekannte, fremde Situationen können bei schlecht sozialisierten Tieren Angst auslösen. Auch wenn der Besitzer des Tieres ständig pessimistisch ist, alles ungerecht auf dieser Welt findet und immer erst das Schlechte erwartet, erzeugt er ein ungeheuer starkes Energiefeld, das ihn und auch sein Tier krank macht. Tiere haben sehr feine Antennen für solch negative Energien (Schwingungen), die bei ihnen viele scheinbar unerklärliche Ängste und Panikattacken auslösen können. Es gibt natürlich auch das vom Wesen her ängstliche Heimtier, das sich vor allen möglichen Dingen fürchtet und schreckhaft ist. Zeichen von Angst sind z.B.: Das Tier versucht, sich zu verstecken; es winselt oder heult, es zittert oder es beißt (Angstbeißer). Erfahrungsgemäß verschwindet die Angst beim Tier nicht von heute auf morgen.

Kategorie: Biologisches Heilmittel


17,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

Nr. 2 "Angst"

Bach-Blüten-Mischung aus Aspen (Espe), Cerato (Bleiwurz), Rock rose (Gelbes Sonnenröschen) und Mimulus (Gefleckte Gauklerblume). Für alle Heimtiere geeignet. Das Produkt enthält keinen Alkohol.

Angst kann ausgelöst werden, wenn etwas zu plötzlich auf das Tier zukommt und es sich bedroht fühlt. Auch unbekannte, fremde Situationen können bei schlecht sozialisierten Tieren Angst auslösen. Auch wenn der Besitzer des Tieres ständig pessimistisch ist, alles ungerecht auf dieser Welt findet und immer erst das Schlechte erwartet, erzeugt er ein ungeheuer starkes Energiefeld, das ihn und auch sein Tier krank macht. Tiere haben sehr feine Antennen für solch negative Energien (Schwingungen), die bei ihnen viele scheinbar unerklärliche Ängste und Panikattacken auslösen können. Es gibt natürlich auch das vom Wesen her ängstliche Heimtier, das sich vor allen möglichen Dingen fürchtet und schreckhaft ist.
Zeichen von Angst sind z.B.: Das Tier versucht, sich zu verstecken; es winselt oder heult, es zittert oder es beißt (Angstbeißer). Erfahrungsgemäß verschwindet die Angst beim Tier nicht von heute auf morgen. Geben Sie täglich 1-2x 5 Globuli ins Trinkwasser des Tieres und hören Sie auf, wenn Sie den Eindruck haben, die Verfassung des Tieres bessert sich.

10 g = ca. 1.200 Globuli (Streukügelchen)


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Dieser Artikel besteht aus